Webinar - Klimaneutral nicht nur auf dem Papier

CO2 - Bilanzierung:

Von der Berechnung bis zur

Maßnahmen­umsetzung

Datum:

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Uhrzeit:

11:00 - 11:45 Uhr

Webinar verpasst?

Formular einsenden und Aufzeichnung ansehen

 

 

Warum Sie sich schon heute mit dem CO2-Fußabdruck beschäftigen sollten...

Unter dem Deckmantel der CO2-Kompensation stellen sich viele Unternehmen nach außen hin als klimafreundlich dar. Aber was steckt alles hinter einem wirklich ökologischen Unternehmen? Warum lohnt es sich den CO2-Fußabdruck zu berechnen? Und mit welchen Maßnahmen schaffen Sie es, Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Kommune tatsächlich klimafreundlich zu gestalten?

Der erste Teil der Webinar-Reihe "Klimaneutral nicht nur auf dem Papier" zeigt Ihnen auf, wie Sie ehrlichen Klimaschutz realisieren: Angefangen beim Berechnungsstandard, über die Identifikation der richtigen Hebel, bis hin zu ersten Ideen für ganz konkrete Reduktionsmaßnahmen. Sie senken nicht nur Ihre CO2-Emissionen, sondern profitieren auch auf wirtschaftlicher Ebene.

Warum wirken sich CO2-Einsparungen positiv auf Unternehmen aus? 

Gewinnen Sie ein Verständnis für die Relevanz von effektiven Maßnahmen und welche Risiken bei einer Vernachlässigung auftreten können.

Was genau bedeutet kompensieren und worauf müssen Sie achten?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unterschiedliche Standards in Bezug auf Klimaschutzzertifikate.

Einsparungsmaßnahmen anhand von konkreten Beispielen.

Erhalten Sie einen Einblick in die konkrete Umsetzung von unseren Expert*innen aus laufenden und abgeschlossenen Projekten.

Starten Sie mit Ihrer Einsparungsstrategie.

Lernen Sie die ersten Schritte, angefangen bei der Berechnung und den Standards, bis hin zu initialen Maßnahmen, kennen.

Unsere Expert*innen im Webinar

Webinar_Lisa-Zieseler

Moderation

Lisa Zieseler

Frau Zieseler ist seit 4 Jahren Expertin für CO2-Einsparungsstrategien in Unternehmen und aktuell in Kundenprojekten der VISPIRON SYSTEMS in der Automobil- und der Elektroindustrie tätig.

Schwerpunkte:

  • Entwicklung von CO2-Einsparungsstrategien
  • Durchführung von Mitarbeiter-Workshops im Kontext CO2 -Fußabdruck
  • Mobilitätsberaterin Schwerpunkt Reduktion von Flottenemissionen

Webinar_Philipp-Stedem

Philipp Stedem

Als System Engineer führt Herr Stedem das Testing für das Forschungsprojekt Bidirektionales Laden durch. Mit Wissen und Erfahrung in Elektromobilität und klimaneutraler Fortbewegung berät er Kund*innen aus dem kommunalen und dem KMU- Bereich sowie Landratsämter zur Elektrifizierung ihrer Flotten.

Schwerpunkte:

  • Mobilitätsberater Schwerpunkt Kommunen, Landratsämter & KMUs
  • Test & Absicherung Bidirektionales Laden

Webinar_Alexander-Späck

Alexander Späck

Als Experte für Sustainable Logistics ist Herr Späck in unterschiedlichen Beratungsprojekten, insbesondere in der Entwicklung elektrischer Antriebe, erfolgreich unterwegs. Das Logistik-Know-how erstreckt sich bei ihm über die gesamte Wertschöpfungskette, stets mit dem Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit.

Schwerpunkte:

  • Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Supply Chain Management (SCM)
  • Nachhaltige Logistik mit Fokus auf Prozessoptimierung 

Jetzt für die Folgewebinare anmelden

Klimaneutral nicht nur auf dem Papier

Webinar Klimaneutral (12)

 

Mittwoch, 10. November 2021

13:30 - 14:00 Uhr

 

Zukunftsfähige Mobilitätskonzepte: Fuhrparkkosten reduzieren und den ökologischen Fußabdruck verkleinern

Im zweiten Teil unserer Webinar-Reihe "Klimaneutral nicht nur auf dem Papier" gehen wir speziell auf die Reduktion von Fuhrparkemissionen ein und zeigen Ihnen, wie Sie mit einer datenbasierten Analyse Licht ins Dunkel bringen. So senken Sie nicht nur Ihre CO2-Emissionen sondern profitieren auch von den wirtschaftlichen Vorteilen.

Aufzeichnung ansehen
Webinar Klimaneutral (4)

 

Donnerstag, 27. Januar 2022

14:00 - 14:30 Uhr

 

Echt was bewegen:
Ökologisches Optimierungspotential in der Logistik.

Welche Möglichkeiten ergeben sich durch Prozessoptimierung und Digitalisierung im Hinblick auf Ökologie in der Logistik? Alexander Späck, Experte für Logistik und Lieferketten berichtet dazu aus der Praxis und gibt im dritten Teil wertvolle Denkanstöße, wie man über Prozessoptimierung unter anderem den CO2-Fussabdruck verkleinern kann.

Jetzt anmelden